Reparatur

Schäden müssen nicht zwangsläufig das Ende Ihres Teppichs bedeuten. Ob Löcher, Brand -oder Wasserschäden, unsere Meister finden meistens einen Ausweg und verhelfen Ihrem Teppich zu seinem ursprünglichen Glanz.
Wellige Ränder werden mit einem Leder -oder Plastikband fixiert, so dass Ihr Teppich keine Stolperfalle mehr darstellt.

Unser tägliches Handwerk ist natürlich auch das Abketteln abgelaufener Fransen. Dabei wird ein Teil des Flors entfernt, damit das Trägergewebe, aus dem die Fransen letztendlich bestehen, zu Tage tritt. Auch das Erneuern von Seitenkanten, wobei ausgefranste Teppichränder von Hand neu eingefasst werden, erledigen wir fachmännisch für Sie.

Falls Sie ein ungewöhnliches Problem haben oder sich kompetent beraten lassen möchten, stehen wir Ihnen jederzeit zur Seite.

Maschinelles Ketteln

Das maschinelle Ketteln ist vor allem für maschinell gefertigte Teppiche vorgesehen. Dabei können bei Abnutzungs- und Auflösungserscheinungen sowohl Seitenkanten neu eingefasst oder durch ein spezielles Verfahren auch die Fransenseite gekettelt werden.

Video

Sehen Sie unserem Wasch- und Knüpfmeister über die Schulter.

llllllllllll